BKB Danshakai beim TuS Alztal Garching beim / 23.11.2019

DSC01367

Am 23.11.2019 fand beim TuS Alztal Garching ein BKB Danshakai unter dem Motto „Stilrichtungen treffen sich“ statt. Die Lehrgangsleiter Kyoshi Jamal Measara, Sensei Fritz Oblinger und Sensei Willi Purkart hielten abwechselnd insgesamt acht Trainingseinheiten für Ober- und Unterstufe ab. Rd. 70 Teilnehmer reisten aus den unterschiedlichsten Dojos an, um vom Wissen und Können dieser hochkarätigen Trainer profitieren zu können.

Alle drei Senseis vermittelten ihre Inhalte mit sehr viel Geschick und Erfahrung, so dass alle Teilnehmer, egal aus welcher Stilrichtung, die gezeigten Inhalte gut verstehen und umsetzen konnten. Oft wurden auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede aus den einzelnen Stilrichtungen aufgezeigt.

DSC01382

In der Oberstufe legte Kyoshi Measara den Schwerpunkt auf Hebeltechniken aus verschiedenen Kata des Shorin Ryu Seibukan. Diese wurden sehr detailliert erklärt und intensiv geübt, so dass die Teilnehmer die Wirkung ihrer Techniken auch spüren konnten.

DSC01383

Sensei Oblinger lehrte die Kata Gojushiho Sho und verschiedene Bunkai dazu, die ebenfalls sehr gut erklärt und eingehend geübt wurden. Sensei Purkart legte seinen Schwerpunkt ebenfalls auf das Bunkai. Er vermittelte sehr anschaulich die Anwendung verschiedener Techniken aus der Kata Nijushiho.

In der Unterstufe wurden ebenfalls neben Grundtechniken auch sehr viele Partnerübungen gezeigt und trainiert. Alle Anwesenden konnten während dieses Lehrgangs ihr Wissen und ihr Können erweitern. Anschließend besuchte man noch den neben der Halle errichteten Weihnachtsmarkt und ließ den Lehrgang gemütlich ausklingen.

Die Karateabteilung des TuS Alztal Garching bedankt sich sehr herzlich bei Kyoshi Jamal Measara, Sensei Fritz Oblinger und Sensei Willi Purkart für dieses gelungene Danshakai.

Text und Fotos: Claudia Reiter

DSC01394

Der Bayerische Karate Bund e.V.
Geschäftsstelle

Karl Michael Schölz
Geschäftsstellenleiter

Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)89 15702-331
Fax: +49 (0)89 15702-335

Unsere Partner:


blsv bvslogo_grau dkvlogo

dosb_grau wkf_grau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.