Bezirksmeisterschaft in Traunreut / 01.-02.02.2020

Begrüßung 1.Wettkampftag 1

360 Athleten aus 35 Vereinen kämpften am 1./2. Februar in der Turnhalle der Realschule in Traunreut um die Oberbayrische Meisterschaft. Durchgeführt wurde diese, anlässlich des 25-jährigen Vereinsjubiläums, von der 1. Chiemgauer Kampfsport- und Karateschule Traunreut. Über 600 Starts in Kata und Kumite brachten das Organisationsteam um Patrick Schalch, Wettbewerbsleiter Ulrich Raitmeir, Richard Schalch, Veronika Gubisch, Tanja Friedl und die vielen eifrigen Helfer an Ihre Leistungsgrenze, wobei Ihnen das bei der Durchführung nicht anzumerken war. 

OrgaTeam und Athleten CKKS Traunreut
OrgaTeam und Athleten CKKS Traunreut

Sehr harmonisch und sportlich fair gingen alle Beteiligten auf den 4 Wettkampfflächen zu Werke. Im Kata unterstrich Asia Sports Waldkraiburg seine Extraklasse und holte 12 von 35 Titeln. Beim Kumite hingegen holten die Gastgeber mit 21 Goldmedaillen die meisten Titel und sicherten sich damit den ersten Platz auf dem Medaillienspiegel. Insbesondere die Bundesligamannschaft der 1. CKKS mit David Jobst, Wladimir Terengin, Konrad Speckmaier und Alexander Schalch unterstrichen, trotz des Fehlens einiger wichtiger Akteure, Ihre Extraklasse und holten alle Titel in den Disziplinen in den sie antraten.

David Jobst gg Wladimir Terengin
David Jobst / Vladimir Terengin

Einzig Ludwig Janitzki vom TSV Trostberg konnte bei der Leistungsklasse <75kg mit dem zweiten Platz dagegenhalten. SG Moosburg, SV Ingolstadt Haunwöhr, Karate SVGB Burgkirchen, TSV Trostberg und auch die noch die sehr junge Karateabteilung des TSV Grabenstätt präsentierten sich vor allem in den Nachwuchswettbewerben und den unteren Gewichtsklassen mit tollen Erfolgen.

Nikola Rakic gg Prince Ibrahimovic
Nicola Rakic / Prince Ibrahimovic

Neu bei der Bezirksmeisterschaft waren die Wettkämpfe der Behindertensportler. Ulrich Haindl, Bernhard Grübner, Phillip Weißenbacher, Matthias Martin, Andrea Nowak, Selina Reisert, Christin Marx, Manuela Hoffmann und auf dem Rollstuhl Miroslav Rakic zeigten hier außergewöhnliche Leistungen, die große Zusprüche vom sehr fairen Publikum erhielten.

Para Athleten
Para Athleten

Für seinen unermüdlichen Einsatz für den Karatesport und die intensive Jugendarbeit bekam Richard Schalch, die Ehrennadel in Silber des Deutschen Karateverbandes von Wolfgang Weigert, DKV-Präsident und Vizepräsident des Weltverbandes, überreicht. Für seine 10-jährige außerordentlich erfolgreiche Jugendarbeit erhielt Patrick Schalch die Ehrenmedaille in Silber.

Richard und Patrick Schalch
Richard und Patrick Schalch

Die 6-jährige Tätigkeit als Bezirksvorsitzender von Gökay Özdemir wurde ebenso gewürdigt. Gökay fungiert nun als Integrationsbeauftragter in Bayern und hat den Bezirksvorsitz an Richard Schalch abgegeben.

Christina Fratila gg Alexandra Wolf
Christina Fratila / Alexandra Wolf

Lisa Wimmer gg Isabel Gisser
Lisa Wimmer / Isabel Gisser

VeronikaGubisch TanjaFriedl MarionTimm
Veronika Gubisch / Tanja Friedl / Marion Timm

Begrüßung 1.Wettkampftag 2
Begrüßung am 1. Wettkampftag

Bericht: Robert Gisser
Fotos: Michael Benje

Der Bayerische Karate Bund e.V.
Geschäftsstelle

Karl Michael Schölz
Geschäftsstellenleiter

Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)89 15702-331
Fax: +49 (0)89 15702-335

Unsere Partner:


blsv bvslogo_grau dkvlogo

dosb_grau wkf_grau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.