Freitag, August 18, 2017

Shotokan Danshakai zum Jubiläum von Detlef Reichardt / 22.07.2017

IMG 9383


"Freunde zu Gast bei Detlef", so hätte der Titel des am 22.07.2017 abgehaltenen Lehrganges auch lauten können. Denn aus Hamburg, Böblingen oder Bochum, uvm. kamen Sie zum Shotokan Danshakai zum 40. Jubiläum von Detlef Reichardt nach Burgkirchen.

Und gemäß dem Titel war der Lehrgang einem ganz besonderem Anlass gewidmet: Dem größten Fan des DKV-Nationalkaders, wie es Wolfgang Weigert (Präsident des DKV und BKB, Ehrenpräsident des SKB, Inklusionssprecher aller Deutschen Spitzenverbände im DOSB) bei der Ehrung und Überreichung der Ehrennadel in Gold mit Silber ausdrückte: 40 Jahre Karate - seit 1977 also ist Detlef am Erfahrungen sammeln in dieser Kunst. Ein großes Wissen hat er sich angeeignet, welches er auch als Trainer engagiert weitergeben darf. Die meiste Zeit davon ist er aktiv im heimischen SV, weshalb auch der Betreuer des Hauptvereins den langjährigen tatkräftigen Einsatz lobte und dabei die stete Lehrgangs-Organisation herausstellte!

Wie wir den Jahrgangskarateka kennen bedeutete ihm der Besuch langjähriger Weggefährten und Freunden noch um ein Vielfaches mehr. Aus der ganzen Republik kamen sie und ließen die Teilnehmerzahl in dem kleinen Örtchen ansteigen. Auch die Trainerkoryphäen waren wohl ein Grund für den Teilnehmeransturm. Fritz Oblinger und Bernd Millner begeisterten die Karatekas mit einem abwechslungsreichen Programm aus Kata, Bunkai, Kyushô-jutsu und anspruchsvollen Kombinationen direkt am Partner anwendbar sowie Technikdrills.

Vor während und nach dem Lehrgang überzeugten ein Cateringteam und die liebevoll zubereiteten Kuchen der Vereinsmitglieder für Energienachschub. Ein großes Lob an das Team und dem besonders engagiertem 10jährigen Nachwuchs. Der Enkel des Jubilars hatte den Verkauf im Griff und versorgte uns zusammen mit den anderen Vereinsmitgliedern mit Kaffee und Kuchen. Wie innen so außen, heißt es, so wurde bestens für das leibliche Wohl gesorgt und mit einem starkem Trainingsprogramm Geist und Körper geschult.

So gestärkt konnten die Kyu- und Dan-Prüflinge antreten und allesamt bestehen. Die Prüfungen und der Lehrgang wurde noch von einem grandiosen Koch der mexikanischen Küche abgerundet.
Viele auswärtige blieben zum gemeinsamen Abendfest wo Karatekas sich nochmal trafen in großer Runde. Bekannt von gemeinsamen Urlauben wie Mallorca und vielen Lehrgängen konnten sich Freundschaften festigen oder entstehen - eine starke Gemeinschaft. Die es dieses Jahr nicht schafften werden es bereuen und ratsam ist es sich Burgkirchen gleich in den Kalender für nächstes Jahr einzutragen.

Schon viele Jahre kenne ich Det, Coshido, und wünsche dir noch viele schöne Lehrgänge, ein glücklichen Lebensweg, und hoffe weiterhin auf viele solche Lehrgänge zur Stärkung der Gemeinschaft, denn wie du weisst, es zählt nicht nur die Technik in dieser Kunst. Danke für einen tollen Tag!

Fotos: Detlef Reichardt

IMG 9430


IMG 9440

 
IMG 9467


IMG 9347 2

Wichtige Infos



 

 
Stützpunkte

in Oberbayern für Wettkampftraining:
 

- Ingolstadt Nord
- Münchsmünster
- Milbertshofen
- Grasbrunn-Neukeferloh
- Höhenkirchen
- Erding
- Trostberg


Ergebnisse Obb. Meisterschaft 2017
in Höhenkirchen

Ergebnisse 
Medaillenspiegel
- Bildergalerien


Downloads
 

- Ausbildung
- Prüfungen
- Ordnungen

Der Bayerische Karate Bund e.V.

Kontakt Geschäftsstelle
Leiter: Karl Michael Schölz


Georg-Brauchle-Ring 93

Postfach 500 120, 80992 München

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)89 15702-331
Fax: +49 (0)89 15702-335

..

Unsere Partner:


blsv bvslogo_grau dkvlogo

dosb_grau wkf_grau

Der Karatebezirk Oberbayern ist Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.
und dieser als offizieller Fachverband Mitglied im Bayerischen Landessportverband e.V. und im Deutschen Karate Verband e.V.

(c) 2012 Bezirk Oberbayern im BKB e.V. | Developed by arSito design

Wer ist online

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online