Dienstag, September 26, 2017

40 Jahre Karate Ingolstadt–Haunwöhr / 08.07.2017

20

Mit Stolz blickt die Karateabteilung des SV Ingolstadt – Haunwöhr auf 40 ereignisreiche Jahre zurück. Eine Tradition die verpflichtet aber auch gebührend gefeiert werden musste. Am 08.07.2017 war es dann so weit.

Die Karate Abteilung lud den BKB Geschäftsführer Michael Schölz dazu ein, einen Jubiläumslehrgang abzuhalten. Motivierte Teilnehmer aus vielen bayerischen Vereinen (Funakoshi Lauf, TSV Wemding, SG Moosburg, FC Illdorf, TSV 1861 Ingolstadt, TSV Ingolstadt-Nord und der DJK Ingolstadt) sind mit Freude diesem Aufruf gefolgt. Wie immer gelang es Michael die Teilnehmer mit seiner lockeren Art, technisch aber auch rhetorisch, zu begeistern.

Der immer gern gesehene Gast Rene Steinhübel, begleitet von seinem treuen Begleiter Marlon, ließ es sich natürlich nicht nehmen seine Freunde in Ingolstadt zu besuchen und seine beachtlich gute Karatetechnik noch weiter zu verfeinern.

An Medienpräsenz hat es an diesem Tag auch nicht gemangelt. Der lokale Fernsehsender intv war auch interessiert daran, einen spannenden Bericht über den Lehrgang im Magazin „Sport Regional“ auszustrahlen. Einen Höhepunkt für den Karatesport erwies auch der Donaukurier mit einem ganzseitigen Bericht, welcher sehr authentisch die Werte des Karatevereins nach Außen transportierte und am selben Tag veröffentlicht wurde.

Nach dem sportlichen ging es in den gemütlichen Teil über. Auf dem Vereinsgelände wurde durch die tatkräftige Unterstützung der vielen Helfer alles für den Festakt vorbereitet. Das Highlight war die über 10m² große Fotogalerie, auf der alle Zeitepochen der Karateabteilung auf liebevoll zusammengestellten Fotos zu sehen waren. Der ein oder andere verbrachte durchaus längere Zeit beim Betrachten der Fotos und schwelgte in schönen Erinnerungen. Spaß machte es auch allen, sich auf der angefertigten Autogrammwand zu verewigen. Sehr zur Freude der Abteilungsgründer Dietmar Danisch und Rainer Rosentritt, wurden deren Leistungen auch von der heutigen Generation nicht vergessen und entsprechend gewürdigt. Neben vielen Vereinsvertretern, fanden sich auch frühere Weggefährten unseres Abteilungsleiters und Cheftrainers Jovica Kalinovic ein. Mit einigen trainierte unser Trainer sogar noch beim ESV 1897 (dem Vorgängerverein des TSV Ingolstadt Nord), unter dem Welt- und Europameistertrainer Geza Abraham.

Sehr zur Freude der Abteilung, trafen am Nachmittag dann auch die geladenen Ehrengäste ein. Neben dem schon anwesenden Geschäftsführer des BKB, Michael Schölz, folgten der Einladung auch der Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt, Dr. Christian Lösel, aber auch der Präsident des Deutschen Karateverbandes, Wolfgang Weigert. Mit Spannung verfolgten alle Anwesenden die Grußworte der geladenen Ehrengäste. Nachdem der Abteilungsleiter in seiner Rede auf die vergangenen 40 Jahre der Abteilung zurückblickte, ging es mit den Ehrungen weiter.

Wolfgang Weigert verlieh unserem Abteilungsleiter für sein langjähriges Engagement im Karatesport die silberne Ehrennadel des Bayerischen Karatebundes. Der tosende Applaus verhallte noch nicht, da übergab unser Präsident auch der Abteilung die höchste Auszeichnung. Die goldene Plakette des DKV für besondere Verdienste, wurde mit Stolz vom gesamten Trainerteam angenommen. Dies ist eine Ehre aber auch eine Verpflichtung weiter gute Vereinsarbeit zu leisten.

Auch vom teilweise wolkenbruchartigen Regen ließ sich die Stimmung der Anwesenden nicht trüben. Die gesellige Veranstaltung konnte zum Glück unter dem Dach des prachtvoll geschmückten bayerischen Bierzeltes bis in die späten Abendstunden fortgeführt werden.

Text und Bilder:
Jovica Kalinovic, Sascha Jovanovic

1

Wichtige Infos

3. Kaderlehrgang Obb.
am 24.09.2017
in Poing
Kata und Kumite
Ausschreibung

---------------------------
Obb. Meisterschaft
am 27.-28.01.2018
in Moosburg


 
Stützpunkte

in Oberbayern für Wettkampftraining:
 

- Ingolstadt Nord
- Münchsmünster
- Milbertshofen
- Grasbrunn-Neukeferloh
- Höhenkirchen
- Erding
- Trostberg


Ergebnisse Obb. Meisterschaft 2017
in Höhenkirchen

Ergebnisse 
Medaillenspiegel
- Bildergalerien


Downloads
 

- Ausbildung
- Prüfungen
- Ordnungen

Der Bayerische Karate Bund e.V.

Kontakt Geschäftsstelle
Leiter: Karl Michael Schölz


Georg-Brauchle-Ring 93

Postfach 500 120, 80992 München

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)89 15702-331
Fax: +49 (0)89 15702-335

..

Unsere Partner:


blsv bvslogo_grau dkvlogo

dosb_grau wkf_grau

Der Karatebezirk Oberbayern ist Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.
und dieser als offizieller Fachverband Mitglied im Bayerischen Landessportverband e.V. und im Deutschen Karate Verband e.V.

(c) 2012 Bezirk Oberbayern im BKB e.V. | Developed by arSito design

Wer ist online

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online